Benefizkonzert Miasin Zam

Miasin Zam zu Gast in St. Johannes

161106_miasinzamAm Sonntag, dem 6. November 2016 findet um 18.00 Uhr in der St.-Johannes-Kirche Oberasbach ein Benefizkonzert der Band „Miasin Zam“ statt. Der Reinerlös geht jeweils zur Hälfte an die Ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung in Erlangen (EFIE e.V.) und an die Asylgruppe Zirndorf.

„Miasin Zam“, das Musikprojekt der Erlanger Flüchtlingsbetreuung EFIE e.V. vereint Musiker aus aller Welt. Schon im Namen treffen Kulturen aufeinander: „Miasin“ (armenisch für „zusammen“) und „Zam“ (bayrisch für „Gemeinsames“). Das Projekt bietet Flüchtlingen die Gelegenheit wieder auf hohem Niveau zu musizieren, da die meisten von ihnen in ihrer Heimat professionelle Musiker.

Wenn die Band aufspielt, trifft kubanischer Salsa auf persische Rhythmen, Volksgut aus Armenien oder Bayern auf Harfenmusik aus der Ukraine. Eigene Kompositionen und Weltmusik aus über 15 Ländern komplettieren das Reper- toire. Zusammen ergibt das wohl den buntesten Musikmix in unserer Region, mit dem die Band ihr Publikum unterhält und stets begeistert. Die Musiker freuen sich ganz besonders über die Gelegenheit, in der St. Johanneskirche Oberasbach auftreten zu dürfen.

Das Projekt „Miasin Zam“ unterstützt durch seine Auftritte die Basisarbeit des EFIE e.V. und finanziert sich hauptsächlich durch Spenden und Einnahmen.

Eintritt Vorverkauf Abendkasse
Erwachsene 14€ 16€
Schüler 8€ 10€

Kartenvorverkauf:

  • bei Pfarrbüro St. Johannes (Tel.: 0911 69 25 69)
  • im Rathaus Oberasbach, Kasse im EG (Tel.: 0911 969 10)

Informationen zu dem Projekt und den Gruppen finden Sie unter:

Miasin ZamEFIE e.V., Asylgruppe Zirndorf

Benefizkonzert Miasin Zam

%d Bloggern gefällt das: