Konzert zum Lutherjahr

Am Samstag, den 14. Oktober 2017 um 20:00 Uhr erklingt in unserer Pfarrkirche St. Johannes ein Konzert zum Lutherjahr. Wir hören die Fränkische Kantorei unter der Leitung von Ingeborg Schilffarth, Fürth.

 Die Leipziger Thomaskirche ist nicht ohne Grund eine der protestantischen Hauptkirchen in Deutschland: Immerhin war Johann Sebastian Bach – der wohl bedeutendste evangelische Kirchenmusiker – hier von 1723 bis zum Ende seines Lebens 1750 Kantor. Fast sein gesamtes Kantatenwerk ist hier entstanden. Und nicht unerwähnt soll bleiben, dass Martin Luther hier höchstselbst an Pfingsten 1536 gepredigt hat.

Aber es gab eben nicht nur Bach an St. Thomas: auch andere namhafte Musiker hatten hier ihre Wirkungsstätte und ein aufgeschlossenes musikalisches Publikum.

Die Fränkische Kantorei stellt uns Musik der Thomaskantoren vom 16. Jahrhundert bis in die Neuzeit vor – mit Werken von Sethus Calvisius, Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Johann Kuhnau, Johann Sebastian Bach, Moritz Hauptmann und Kurt Thomas. Da die Orgel zur Zeit für Konzerte nicht spielbar ist, handelt es sich um ein reines a-cappella-Konzert.

Der Eintritt ist diesmal leider nicht frei: Kinder zahlen 5€, Erwachsene 10€, Familien 15€. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Wenn Sie darüber hinaus die Orgelrenovierung unterstützen wollen oder können, freuen wir uns außerdem sehr über eine zusätzliche Ablage ins Spendenkörbchen.

Aber am meisten auf Sie als Zuhörer!

Konzert zum Lutherjahr

Stichwörter:
%d Bloggern gefällt das: