FrauenZeit und MännerSache

Die City-Pastoral des Dekanats bietet ab Mai zusätzlich zur bekannten „FrauenZeit“ nun auch das männliche Pedant, „MännerSache“, an. Hier finden Sie Informationen über die nächsten Veranstaltungen, die beide im „mittendrin“ in der Blumenstraße 2 in Fürth stattfinden.

Unsere ehemalige Pastoralreferentin, Frau Dr. Helga Melzer-Keller, führt ihr Angebot „FrauenZeit“ für Frauen in der Lebensmitte in der Fürther Innenstadt fort. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 08.05.19 von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.

Thema: „Typisch Frau!?“

Frau Dr. Melzer-Keller schreibt dazu: „Frauen werden oft bestimmte Eigenschaften zugeschrieben – und auch wir selbst haben in der Regel eine Vorstellung davon, was uns als Frau ausmacht. Aber was ist das eigentlich? Gibt es so etwas wie „typisch Frau“ überhaupt?“

Ergänzend dazu bietet Diakon Michael Schofer, Männerseelsorger des Erzbistums Fürth, am Donnerstag, 09.05.19, ebenfalls von 19:30 – 21:00 Uhr, die „MännerSache“ an.

Thema: „Müssen Männer Helden sein?“

Herzliche Einladung an alle interessierten Frauen und Männer in der Lebensmitte!

FrauenZeit und MännerSache