PGR-Sitzung vom 18.09.19

Protokoll der Pfarrgemeinderatssitzung am 18. September 2019

[extoc headers=1,2,3,4]

Teilnehmerliste

 

Hauptamtliche Mitglieder

 

Gewählte Mitglieder

 

Gäste

 

Pfr. Matthias Stepper

x

Christina Ammon

x Erwin Schmidt  

Elisabeth Bockisch

x

Ulrike Böhm

  Helmut Michel  

Alexandra Wieland

x

Thomas Diebenbusch

x

   
   

Urban Führes

x

   
   

Gudrun Gärtner

x

   
   

Tobias Herber

     
   

Ruth Herzog

x    
   

Lisa Kleinlein

x    
   

Verena Kleinlein

     
   

Michael Peters

     
   

Ursula Schnepf

x

   
   

Dr. Jörg Tinapp

x

   
   

Waltraud Weingärtner

x

   

x: teilgenommen

Die Sitzung wurde von Frau Gudrun Gärtner geleitet mit nachfolgender Tagesordnung:

Begrüßung

Begrüßung und Leitung der PGR-Sitzung durch Frau Gudrun Gärtner

Letztes Protokoll und die vorliegende Tagesordnung

Beides wurde einstimmig angenommen und genehmigt.

Pfarrgemeindevertreter für Stadtseniorenrat bei der Stadt Oberasbach

Herr Helmut Michel, der diese Funktion bereits seit einigen Jahren ausfüllt, wurde erneut vom PGR bestätigt. Der Stadtseniorenrat ist ein beratendes Gremium und vertritt die Belange der älteren Generation in der Stadt Oberasbach.
Herr Michel berichtete weiter über seine Tätigkeit beim BIT (Bürger-Info-Treff). Kontakt über Tel. 0911/801937-19, Erdgeschoss im Rathaus und auch über die Homepage der Stadt Oberasbach.

Rückblick auf Priesterjubiläum von Pfr. Spies, Besuch in Auerbach

Unser ehemaliger Pfarrer Hermann Spies feierte am 25.7.2019 sein 65. Priesterjubiläum. Dazu reiste eine kleine Delegation von 10 Personen am 4.8.2019 nach Auerbach, um am Festgottesdienst in der Ortskirche teilzunehmen. Die Kirche war voll besetzt und der Jubilar zelebrierte die Messe, begleitet von weiteren fünf  Geistlichen. Anschließend gab es einen Empfang im Pfarrheim, bei dem wir Pfarrer Spies unsere Glückwünsche und die der ganzen Pfarrei St. Johannes übermitteln konnten. Trotz seiner 93 Jahre vermittelte der Jubilar einen recht lebendigen Eindruck, wenn auch vielleicht leicht irritiert wegen der vielen Menschen, die auf ihn einredeten und gratulieren wollten. Wir wünschen Pfarrer Spies weiterhin Gesundheit und Gottes Segen.

Rückblick auf das Pfarrfest

Unser diesjähriges Pfarrfest war wieder ein voller Erfolg. Dank an alle Helferinnen und Helfer, ohne Ihren Einsatz wäre ein solches Ereignis nicht realisierbar. Der Erlös beläuft sich auf € 1.596.- Der PGR beschloss einstimmig, einen Betrag von € 1.000,- für den Umbau und die Neugestaltung unserer Kirche zu stiften.

Stand der Arbeiten zum Kirchenumbau

Pfarrer Stepper zeigt einige Bilder über den derzeitigen Stand der Arbeiten im Kirchenraum. Die Trockenbaumaßnahmen sind nahezu abgeschlossen. Der Zeitrahmen und damit auch der geplante Wiedereröffnungstermin werden aus heutiger Sicht eingehalten.
Nach dem Festgottesdienst am 17.11.2019 zur Wiedereröffnung der Kirche ist ein Stehempfang in der DJK-Halle vorgesehen. Dazu werden Einladungs-Flyer vomSpenden-AK entworfen und  in Druck gegeben. Diese sollen dann an alle Haushalte in Oberasbach verteilt werden.
Der Spendenstand beträgt im Moment ca. € 63.500,-

Am 2.10.2019, 19:30 Uhr findet das diesjährige Weinfest statt. Ein interessantes Programm ist in Vorbereitung, zahlreiche Speisen und Zwiebelkuchen werden angeboten. Ein Plakat weist auf die Veranstaltung hin.

Aktuelle Informationen zum Seelsorgebereich Fürth Land

Die organisatorischen Arbeiten zur Formierung der neuen katholischen Seelsorgebereiche sind abgeschlossen. Pfarrer Stepper berichtete von einer Tagung in Bamberg, auf der die künftigen Arbeiten und Entwicklungsziele der Seelsorgebereiche näher besprochen wurden. Dieser Entwicklungsprozess muss nun im Seelsorgebereichsrat weiter initiativ angestoßen, ausgearbeitet und begleitet werden.
Die Delegierten der einzelnen Gemeinden für den neue Seelsorgebereichsrat Fürth Land werden sich am 15.10.2019 um 20:00 Uhr in St. Otto, Cadolzburg versammeln zur konstituierenden Sitzung mit Wahl der Vorstände.
Unsere Gemeinde wird durch folgende Personen vertreten sein, die vom PGR einstimmig gewählt wurden: Christina Ammon, Thomas Diebenbusch,
Urban Führes, Gudrun Gärtner, Dr. Jörg Tinapp

Mitarbeit beim Bibelmarathon

Der sog. Bibelmarathon, also eine permanente Lesung von Bibeltextstellen, findet vom 21.6. bis 25.6.2020 statt. Daran sollen sich möglichst alle Gemeinden beteiligen und Personen bereitstellen, die Stellen aus der Bibel verlesen.
Details über die Organisation und den Ablauf der Lesungen werden am 2.10.2019 besprochen. Frau Gudrun Gärtner wird an diesem Treffen teilnehmen.

Studientag Weltkirche in Bamberg am 26.10.2019

Die KEB-Bamberg lädt zu diesem Studientag ein unter dem Titel: „Von der Weltkirche lernen – lebendige Gemeinden“
Die persönliche Anmeldung muss bis 21.10.19 erfolgen. Man kann das auch per E-Mail unter erledigen. Die Tagung findet statt im Bistumshaus St. Otto, Heinrichsdamm 32, 96047 Bamberg. Die Teilnahmegebühr beträgt € 20.- Nähere Informationen per Infoblatt auch im Pfarrbüro oder über die KEB Bamberg.

Berichte aus den Sachausschüssen

Öffentlichkeitsausschuss

Es wurde das neue Logo für unsere Pfarrei und den Seelsorgebereich vorgestellt. Die übrigen Pfarreien des Seelsorgebereichs sind eingeladen, dieses Logo, ausgestattet dann mit ihrem jeweiligen Pfarreinamen, zu übernehmen.
Heilig Geist und St. Otto werden das sofort veranlassen, die übrigen Gemeinden werden nach einiger Zeit folgen. Auf diese Weise soll auch in der Außenwirkung ein einheitliches Bild des Seelsorgebereichs vermittelt werden.

Jugend / Ministranten

Nach Weggang von Katja Oetter liegt die Verantwortung der gesamten Jugendarbeit bei GR Alexandra Wieland. In einer ersten Mini-Team Sitzung wurden Aktionsplanungen für dieses Schuljahr besprochen und beschlossen
Die derzeitigen Oberministrantinnen Julia Kleinlein und Veronika Uebelacker wollen ihren Dienst beenden aus persönlichen Gründen. Nachfolger werden z. Zt. gesucht.
Weitere Personen sollen für das Mini-Team angeworben werden. Ein zwangloses Treffen im El Café soll helfen, Interessenten zu gewinnen.

Firmung

Das derzeitige Firmkonzept soll beibehalten werden, die Firmvorbereitung soll aber aus organisatorischen Gründen auf Herbst 2020 verschoben werden.

Kontakte

Die Erstellung der nächsten Ausgabe der „Kontakte“ wird auf Dezember 2019 verlegt. Somit kann auch in der gleichen Ausgabe noch von der Wiedereröffnung unserer Kirche berichtet werden. Das Redaktionsteam triftt sich am 18.10.19 um 10:00 Uhr im Pfarrhaus.

Senioren

Frau Ursula Schnepf stellte das ausgewogene und interessante Programm des Seniorenkreises vor. Für viele ältere Menschen der Gemeinde ist das immer wieder eine schöne Gelegenheit, sich mit anderen Personen zu treffen und auszutauschen.

Aktuelle Information zur Erwachsenenbildung in unserer Gemeinde

Dank der Aktivitäten vieler Gruppierungen in unserer Gemeinde erreichen wir es,  dass unsere Gemeinde schon seit Jahren ein sehr umfangreiches und vielseitiges Programm anbieten kann und damit einen Spitzenplatz bzgl. Anzahl der Veranstaltungen und Anzahl der Teilnehmer innerhalb des Dekanats Fürth einnimmt. Ein herzliches Dankeschön an alle Gruppierungen, die hier mit viel Engagement permanent dazu beitragen, dieses reichhaltige Angebot zu erstellen.

Termine

Nächste Sitzung des Festausschusses ist am 8.10.19
Es wird eine verantwortliche Person für die Organisation des Fastenessens 2020 gesucht.

Abschluss der Sitzung

Pfarrer Stepper liest eine Passage aus dem Tagesevangelium vor und bat die Teilnehmer/innen, für sie wichtige Wort- bzw. Satzteile zu wiederholen.

Die nächste PGR-Sitzung ist am 20.11.2019 um 19:30 h. Der PGR-Vorstand trifft sich am 12.11.2019 zur Vorbereitung der Sitzung

 

gez. Gudrun Gärtner, PGR – Vorsitzende                                                
gez. Dr. Jörg Tinapp, Protokollführung

 

PGR-Sitzung vom 18.09.19