vernetzt//verbunden

Ein Postkartenbuch mit Impulsen für die Wochentage

Fünf Treffen mit allen Teilnehmer/innen

Alltagsexerzitien für junge Leute😊

Das Postkartenbuch bekommst Du beim ersten Treffen.

Die Treffen sind dienstags, um 20 Uhr im Pfarrhaus, St.-Johannes-Str. 4. Los geht´s am 12. März. Das letzte Treffen ist dann am 9. April.

Anmelden müsst Ihr euch nicht. Kommt einfach am 12.3. vorbei. Wer sich schon sicher ist, kann sich aber gerne schon per Facebook oder Mail an Pfarrer Matthias Stepper melden. Er begleitet euch auch bei den Treffen.

Was mach ich dann da eigentlich???

Üben! Denn Übung macht den Meister! Exerzitien heißt übersetzt Übungen. Wie bei einer Sprache, beim Sport oder bei einem Instrument ist es auch mit unserer Spiritualität.

In den fünf Wochen gilt es also auch dran zu bleiben. Das heißt, man nimmt sich jeden Tag eine bestimmte Zeit für die Impulse aus dem Postkartenbuch. Es gibt eine Anleitung für diese Zeit. So gelingt es, über Gott, die Welt und mich nachzudenken, zu beten, mir selbst auf die Spur zu kommen. Dabei helfen natürlich auch die gemeinsamen Treffen.