Firmung

(c) Halfpoint fotolia.com

Mit sechzehn Jahren feiern Jugendliche in unserer Pfarrei das Sakrament der Firmung. In diesem Sakrament werden sie mit dem Heiligen Geist gestärkt. Der Heilige Geist ist eine der drei göttlichen Personen. Die Bestärkung mit dem Heiligen Geist bedeutet die Verbindung mit Gott zu stärken und sich mit Gott im eigenen Leben auseinander zu setzen.

Bei Taufe und Erstkommunion waren die meisten noch Kinder. Sie dachten, fühlten und glaubten wie ein Kind. Mit sechzehn schaut die Welt ganz anders aus. Das gilt genauso für den Glauben an Gott. Wie kann man als Heranwachsender und Erwachsener überhaupt glauben? Entlang dieser Frage werden bei Treffen, einem Ausflug und einem Gemeindepraktikum die Jugendlichen auf die Feier der Firmung vorbereitet. Begleitet werden die Jugendlichen von einem Team aus Ehrenamtlichen unter der Leitung von Gemeindeassistentin Carina Merkel.

Wie melde ich mich an?

Zur Anmeldung werden alle Jugendlichen der Pfarrei im Oktober angeschrieben, die bis Ende des folgenden Jahres sechzehn werden. Sollte ihr Kind/ Solltet ihr nicht angeschrieben worden sein, meldet euch bitte bis Ende Oktober bei uns. Der genaue Termin der Firmung wird vom Bistum zum Jahresende bekannt gegeben.