Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen

Das ist eine besondere Woche. Die ganze Heilsgeschichte wird hier wie unter einem Brennglas zusammengeführt. Vom Jubel über den Retter Jesus Christus am Beginn des Palmsonntags und am Osterfest eingerahmt, vollzieht sich das ganze Drama der Begegnung Gottes mit seinen Geschöpfen. Irgendwo zwischen Hoffnung (Abendmahl) und völliger Verzweiflung (Tod Jesu am Kreuz) verläuft Jesu Leben in dieser Woche durch Höhen und Tiefen. Höhen und Tiefen, die wir ja ebenfalls aus unserem Leben kennen. Die Feier der Woche stärkt unsere Hoffnung, dass auch am Ende unseres Wegs der Jubel über ein Leben bei Gott steht das niemals mehr endet.

Palmsonntag

10.30h Beginn vor dem Kindergarten, Prozession zur Kirche zur Erinnerung an den Einzug Jesu in Jerusalem, Lesung der Passion als Einstimmung auf die Karwoche, Eucharistiefeier

Gründonnerstag

19.00h Feier vom Letzten Abendmahl Jesu, anschl. Ölbergnacht zum Wachen und Beten mit Jesus bis 24 Uhr

Karfreitag

15.00h Feier vom Leiden und Sterben Jesu Christi zur Sterbestunde

für Kinder parallel Kreuzfeier

Ostern

Sa, 21.30h Osternachtsfeier mit Beginn am Osterfeuer

So, 10.30h Festgottesdienst für Familien mit anschl. Ostereiersuche für Kinder

 

Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen

%d Bloggern gefällt das: