Senioren

Sie sind über 60?
Sie sind im (Un)Ruhestand – oder Vorruhestand?

Sie wollen nach dem Berufsleben aktiv sein oder bleiben?
Sie haben Spaß an gemeinsamen Ausflügen, an gemeinsamer Freizeitgestaltung?
Sie haben Lust dabei zu sein?
Dann kommen Sie doch einfach vorbei und machen mit.

Wir sind der Seniorenkreis 60plus, aber wir sind kein geschlossener Kreis. Wir bestehen schon seit über 10 Jahren. Wir treffen uns meistens dienstags in den Räumlichkeiten (Treffpunkt) unserer Pfarrei oder unternehmen auch Tagesfahrten und Besichtigungen.

Schauen Sie doch einmal unverbindlich vorbei, einmal oder ab und zu oder regelmäßig. Wir freuen uns auf Sie!

Wer die Gottesgabe der Begeisterung besitzt, der wird wohl älter, aber niemals alt.

Ein Informationsblatt liegt jeweils für ein Halbjahr in der Kirche aus, Aktuelles erfahren Sie auf dem Wochenzettel und aus der Programmübersicht.

Kontakt zum Seniorenkreis:

Frau  Waltraud Weingärtner 0911 –  69 63 02
Frau  Ursel Schnepf                0911 –  69 13 64
Herr  Peter Trost                     0911 –  69 54 35

Übersicht über das aktuelle Programm des Seniorenkreises

Kurzfristige Änderungen aufgrund des Infektionsgeschehens COVID-19 sind jederzeit möglich!

Di, 11.10.22    Fränkische Kirchweihkultur
Das Ehepaar Fassl bringt uns fränk. Kirchweihkultur in Liedern, Tänzen und Geschichten nahe.

11:00 Uhr Treffpunkt St. Johannes

Di, 15.11.2022          Wallenstein auf der Spur

Ref.: Frau Barnasch vom Museum Zirndorf

14:30 Uhr                Im Treffpunkt mit Kaffee und Kuchen

Di 13.12.2022         Adventsdandacht in der Marienkapelle

Der Advent kehrt bei uns ein Lieder und Geschichten zum Advent mit Fam. Fassel

14:30 Uhr            Im Treffpunkt mit Kaffee und Kuchen

Di 03.01.2023        Weihnachten in Gedichten, Geschichten und Liedern aus aller Welt

14.30 Uhr            Im Treffpunkt mit Kaffee und Kuchen

Di 14.02.23               Wir laden ein zum Valentinskaffee

14.30 Uhr im Treffpunkt

Do 09.03.23               Straf- und sozialauffällige Jugendliche

Ref: Herr Zmelty. Er berichtet aus seinem Berufsleben

11:00 Uhr im Treffpunkt