Hauskommunion

(c) wideonet / fotolia

Normalerweise besuchen wir einmal im Monat Kranke bzw. Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht oder nicht mehr in die Kirche kommen können. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist das so im Moment leider nicht möglich. Mit allen, die wir auf der Liste haben halten wir regelmäßig telefonisch Kontakt.

Sie können dennoch die Kommunion daheim empfangen. Entweder durch jemand, der für Sie nach einem Gottesdienst die Kommunion mit heim nimmt. Oder es besteht auch die Möglichkeit einen individuellen Besuch auszumachen. Rufen Sie einfach im Pfarrbüro an, schreiben eine Mail oder WhatsApp, damit wir einen Besuch vereinbaren können.