Im Herbst geht es wieder nach Gößweinstein

Herzliche Einladung zu unserer diesjährigen Pfarrwallfahrt am 28. September 2024

Wie jedes Jahr bieten wir wieder eine Busfahrt direkt nach Gößweinstein an für all diejenigen, die bei der ca. 30 km langen Fußwallfahrt nicht teilnehmen möchten oder können. Die Abfahrt ist um 14 Uhr an unserer St. Johannes-Kirche. In Gößweinstein haben Sie Zeit zur freien Verfügung, z.B. für einen Cafe-Besuch, eine Besichtigung des Wallfahrtsmuseums, den reizvollen Balthasar-Neumann-Rundwanderweg oder auch dafür, den Fußwallfahrern entgegenzulaufen.

Für ein gemeinsames Abendessen vor dem Wallfahrts-Gottesdienst in der schönen Basilika um 19 Uhr haben wir in einem Lokal Plätze reserviert. Die Rückfahrt zu unserer Kirche in Oberasbach ist dann gleich im Anschluss an den Gottesdienst.

Bitte melden Sie sich für die Busfahrt (18 €) bis spätestens 13. August (!) im Pfarrbüro an. Wir können den reservierten Bus nur bestätigen, wenn bis dahin mindestens 10 Anmeldungen eingegangen sind. Es wäre wikrlich schade, wenn wir die Teilnahme mit dem Bus nicht anbieten könnten.

 

Die Fußwallfahrt beginnt um schon 6 Uhr mit dem Pilgersegen in der Kirche. Anschließend wird mit Privatautos nach Hüttenbach gefahren, von wo aus zu Fuß nach Gößweinstein gewallt wird (ca. 30 km). Bitte melden Sie sich dafür bis spätestens 23. September im Pfarrbüro an, damit die Fahrgelegenheiten und auch die Plätze im Lokal organisiert werden können. Nähere Infos dazu werden rechtzeitig hier bekann gegeben.

Schon heute ein herzliches „Dankeschön“ an unsere Wallfahrtsleiter Gerhard Baumgartl und Urban Führes. 

Elke Schneider

Im Herbst geht es wieder nach Gößweinstein