Johannes der Täufer wacht über den Pfarrhof

Wir begrüßen Sie bei der Pfarrei St. Johannes in Oberasbach

Neue Informationen aus der Gemeinde finden Sie in der rechten Sidebar unter “Aktuelles”. Einen Schnelleinstieg finden Sie hier:

  Gottesdienstordnung

  Öffnungszeiten des Pfarrbüros

 Aktuelle Meldungen

  Terminkalender

Weitere Informationen erreichen Sie über das Menü: stöbern Sie gerne ausgiebig herum.

Sie finden etwas nicht, haben noch weitere Ideen – oder Sie wollen an der webSite mitarbeiten? Wir übersehen manchmal was. Schreiben Sie uns.

Von katholischen Messen und evangelischen Gottesdiensten - 1. ökum. Gesprächsabend am 4.4.

Von katholischen Messen und evangelischen Gottesdiensten – 1. ökum. Gesprächsabend am 4.4.

Die einen feiern mit Weihrauch und Ministranten, die anderen mit Pfarrerinnen und langen Predigten. Doch warum machen wir es so, wie wir es machen? Was kommt uns beim anderen bekannt vor und was ist uns fremd? Was können wir voneinander lernen? Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Beim ersten ökumenischen Gesprächsabend, am Donnerstag, 4. April, um 19.30 Uhr im Treffpunkt von St. Johannes. Pfarrer Michael Grober von St. Stephanus und Pfarrer Matthias Stepper von St ...
Impuls: Vertrauen

Impuls: Vertrauen

"Glaube ist der Vogel, der singt, wenn die Nacht noch dunkel ist." Gastbeitrag von Ulrike Böhm
Foto: Copyright bei Ulrike Böhm Als Christ findet man sich nicht selten in Situationen wieder, in denen man das Gefühl hat, sich für seinen Glauben rechtfertigen oder ihn gar verteidigen zu müssen. Man wird gefragt, warum man überhaupt an Gott glaubt und was diesen Glauben ausmacht. Es gibt eine Vielzahl an Gründen, die man dann anbringen könnte. Ein ...
Jahreskrippe: Der verlorene Sohn

Jahreskrippe: Der verlorene Sohn

Der verlorene Sohn (Lk 15, 1 - 32) Alle Zöllner und Sünder kamen zu ihm, um ihn zu hören. Die Pharisäer und die Schriftgelehrten empörten sich darüber und sagten: Er gibt sich mit Sündern ab und isst sogar mit ihnen. Da erzählte er ihnen ein Gleichnis und sagte: Wenn einer von euch hundert Schafe hat und eins davon verliert, lässt er dann nicht die neunundneunzig in der Steppe zurück und geht dem verlorenen nach, bis ...
Pfarrnachrichten April 2019

Pfarrnachrichten April 2019


Die Pfarrnachrichten für April 2019 sind jetzt als PDF-Datei zum Download verfügbar. Bitte beachten Sie besonders die neuen Gottesdienstzeiten und -orte ab dem 1. Mai. Oder hier zum Direkt-Anschauen: http://st-johannes-oberasbach.de/wp-content/uploads/2019/03/PN-2019-April-RR.pdf

...
Jahreskrippe: Der Knabe Jesus im Tempel

Jahreskrippe: Der Knabe Jesus im Tempel


Der Knabe Jesus im Tempel (Lk 2, 41 - 51) Die Eltern Jesu gingen jedes Jahr zum Paschafest nach Jerusalem. Als er zwölf Jahre alt geworden war, zogen sie wieder hinauf, wie es dem Festbrauch entsprach. Nachdem die Festtage zu Ende waren, machten sie sich auf den Heimweg. Der junge Jesus aber blieb in Jerusalem, ohne dass seine Eltern es merkten. Sie meinten, er sei irgendwo in der Pilgergruppe, und reisten eine Tagesstrecke ...
Nimm Platz! Unsere neue Spendenaktion für die Neugestaltung

Nimm Platz! Unsere neue Spendenaktion für die Neugestaltung

Sie können Stuhlpate/in für die Kirchenbänke werden! Mit 250 Euro pro Platz sind Sie dabei. Ihr Name erscheint auf dem großen Sitzplan. Der hängt in unserer Kirche, bzw. in St. Stephanus bis Mitte 2020 aus. Natürlich können Sie auch gleich mehrere Plätze sichern oder sich mit jemand anderem einen Platz teilen. Überweisen Sie einfach den Betrag auf unser Spendenkonto DE85 7606 9669 0000 1381 00 (VRBank Bibertgrund) mit dem Stichwort: "Nimm Platz". Über das Büro ...
Impuls: Finde zu dir selbst

Impuls: Finde zu dir selbst

Finde zu dir selbst Eine Gruppe junger Leute stößt auf einer Wanderung auf einen Einsiedler. Der schöpft gerade Wasser aus einem tiefen Brunnen. Neugierig fragen sie ihn: „Warum lebst du hier so einsam? Welchen Sinn hat das denn?“ Der Einsiedler antwortet: „Schaut in den Brunnen! Was seht ihr da?“ Die jungen Leute schauen in den Brunnen. „Wir sehen nichts“, antworten sie. Der Einsiedler schweigt zunächst. Nach einer Weile bittet er die jungen Leute wieder: ...
Schnell anmelden: ökumenische Fahrt zu den Passionsspielen 2020 nach Oberammergau

Schnell anmelden: ökumenische Fahrt zu den Passionsspielen 2020 nach Oberammergau

Gemeinsam mit der Pfarrei St. Stephanus werden wir eine Wochenendfahrt zu den Oberammergauer Passionsspielen vom 10. - 12. Juli 2020 anbieten. Aus der ganzen Welt fahren Menschen alle zehn Jahre nach Oberammergau. Die weltberühmten Passionsspiele ziehen sie magisch an. Zur besten Festspielzeit haben wir 30 der begehrten Plätze für unsere Gruppe ergattern können. (Unsere Vorstellung ist heute schon praktisch ausverkauft!) Also melden Sie sich schnell an. Das genaue Programm des Wochenendes bekommen Sie ...
Familienkirche im Frühjahr und Sommer

Familienkirche im Frühjahr und Sommer

In den kommenden Monaten und auch während der Umgestaltungsphase unserer Kirche gibt es wieder ein breites Angebot an Gottesdiensten für Kleine und Größere, zu denen wir herzlich einladen. Bitte beachten Sie: Ab Mai finden die Sonntagsgottesdienste jeweils um 11:00 Uhr in St. Stephanus statt. Die Termine können Sie sich schon jetzt hier herunterladen. Oder hier zum Direkt-Anschauen: http://st-johannes-oberasbach.de/wp-content/uploads/2019/03/Flyer-Familienkirche-April-Juli-2019.pdf ...
Jahreskrippe: Die Verklärung Jesu

Jahreskrippe: Die Verklärung Jesu


Die Verklärung Jesu (Lk 9, 28 - 36) Etwa acht Tage nach diesen Reden nahm Jesus Petrus, Johannes und Jakobus beiseite und stieg mit ihnen auf einen Berg, um zu beten. Und während er betete, veränderte sich das Aussehen seines Gesichtes und sein Gewand wurde leuchtend weiß. Und plötzlich redeten zwei Männer mit ihm. Es waren Mose und Elija; sie erschienen in strahlendem Licht und sprachen von seinem Ende, das sich in Jerusalem ...
Impuls: Am Aschermittwoch...

Impuls: Am Aschermittwoch…

Am Aschermittwoch ... …fängt alles an! Oft wirkt es ja so, als ob es die Fastenzeit als Ausgleich zum Fasching bräuchte. In Wahrheit ist es genau andersrum. Die Fastenzeit als Vorbereitungszeit auf die Feier des Osterfestes gibt es schon sehr lange. Schon im 4. Jahrhundert nach Christus wurde sie begangen. Früher war klar, dass man in dieser Zeit auf Fleisch und andere tierische Produkte verzichtete. Doch nicht wegen des Klimaschutzes oder aus ideologischen Gründen, wie ...
Nimm dir Zeit: März

Nimm dir Zeit: März

Mit einem herzlichen "Grüß Gott" und "Guten Morgen" kommt heute mein neuer #Fotomonatsgruß. Das Bild entstand bei einer kleinen Sonnenscheintour im nahegelegenen Waldstück; den Text habe ich im vergangen Jahr zu Papier gebracht.
Beides möchte ich mit Ihnen und Euch teilen. Die Gedanken passen so sehr, diesen - für mich sehr abwechslungsreichen und bewegenden Februar - und ich denke auch für die Tage im März. Herzliche Grüße und einen farbenfrohen, freudigen März wünscht
Michaela Meusel ...
Neujahrskonzert

Neujahrskonzert

am 06.01.19 um 18:00 Uhr
Sternsinger unterwegs

Sternsinger unterwegs

So erreichen Sie die Sternsinger
Jahreskrippe: Weihnachten

Jahreskrippe: Weihnachten

Die Geburt Jesu nach Lukas
Impuls: O (weh) Tannenbaum

Impuls: O (weh) Tannenbaum

Impuls-Beitrag von Matthias Stepper
Ausweichort: St. Stephanus

Ausweichort: St. Stephanus

Die Gremienvertreter/innen von St. Stephanus und St. Johannes haben sich auf Details zur Nutzung der Stephanuskirche durch unsere Pfarrei geeinigt.
Pfarrnachrichten für Weihnachten 2018 und Januar 2019

Pfarrnachrichten für Weihnachten 2018 und Januar 2019

Gottesdienste und Veranstaltungen in der Weihnachtszeit
Anmeldung zum Firmweg 2019

Anmeldung zum Firmweg 2019

Anmeldung bis 22.12. möglich Start am 8. Januar
Sängerinnen und Sänger gesucht

Sängerinnen und Sänger gesucht

für die Weihnachtsliedervesper am 25. Dezember
Impuls: Gedanken zum Advent - Stille

Impuls: Gedanken zum Advent – Stille

Impuls-Beitrag von Manfred Boretzki
O OOh! Predigtreihe im Advent

O OOh! Predigtreihe im Advent

Staunen und eine tiefe Sehnsucht erleben wir in der Adventszeit. Mit ihren vielen Traditionen und Ritualen prägt sie heute noch zu großen Teilen unser Leben. Die sogenannten O-Antiphonen fassen das Staunen über und die Sehnsucht nach dem Kommen des Herrn in Worte.
Protokoll der PGR-Sitzung am 28.11.18

Protokoll der PGR-Sitzung am 28.11.18

Protokoll der Pfarrgemeinderatssitzung vom 28.11.2018
FrauenZeit am 19. Dezember in Fürth

FrauenZeit am 19. Dezember in Fürth

Frau Dr. Melzer-Keller lädt ein.
Wird geladen...