Johannes der Täufer wacht über den Pfarrhof

Pfarrei St. Johannes, Oberasbach

Wir begrüßen Sie auf der webSite der Pfarrei St. Johannes in Oberasbach. Neue Informationen aus der Gemeinde finden Sie in der rechten Sidebar unter “Aktuelles”.

Einen Schnelleinstieg finden Sie hier:

  Gottesdienstordnung

  Öffnungszeiten des Pfarrbüros

 Aktuelle Meldungen

  Terminkalender

Weitere Informationen erreichen Sie über das Menü: stöbern Sie gerne ausgiebig herum.

Sie finden etwas nicht, haben noch weitere Ideen – oder Sie wollen an der webSite mitarbeiten? Wir übersehen manchmal was. Schreiben Sie uns.


Die letzten Meldungen:

Englischer Gruß

Englischer Gruß

In der Lorenzkirche (Nürnberg) wurde am 17. Juli 1518 der "Englische Gruß" des Nürnberger Bildhauers Veit Stoß hochgezogen. Zur Zeit kann man ihn sich ganz aus der Nähe ansehen. Aus Anlass dieses 500. Jahrestages wurde dieser "Rosenkranz" herabgelassen und zunächst in einer Nacht-Aktion gereinigt. Er bleibt jetzt allerdings bis zum 17. Juli unten, so dass man ihn sich aus der Nähe mal genau anschauen kann. Kleiner Tipp: gehen Sie hin und schauen Sie sich dieses ...
Impuls: Freundlichkeit

Impuls: Freundlichkeit

Freundlichkeit Sonne und Wind stritten sich einst, wer der Stärkere von ihnen sei. Da sahen sie einen Wanderer vergnügt des Weges gehen. „Wer es zustande bringt, dass er seinen Mantel auszieht, der soll als der Stärkere von uns beiden gelten!“ rief der Wind und blies die Backen auf. Doch je heftiger er auf den Wanderer einblies, desto fester zog dieser den Mantel an sich, um sich zu schützen. Schließlich gab der Wind nach und sprach ...
Nimm dir Zeit: Juli

Nimm dir Zeit: Juli

Ein herzliches Grüß Gott nach nah und fern! Ein halbes Jahr von 2018 ist vorbei; kaum zu glauben, oder? Und schon ist auch Zeit für einen neuen Monatsgruß: Im Juni habe ich einen Spruch von Thomas von Aquin zur Freude gewählt; das Thema Freude war mir im Juni sehr präsent.  Denn für mich war es ein Monat mit vielen tollen Begegnungen, abwechslungsreichen Tagen und Zeiten, Unterwegssein in Franken und Frankreich – aber auch mit ...
wandelBar

wandelBar

wandelBar Hinter diesem mehrdeutigen Begriff verbirgt sich ein ungewöhnliches Projekt des Fachbereichs Frauenpastoral des Erzbistums Bamberg, an dem sich auch unsere Pfarrgemeinde beteiligt. Alle kirchlich interessierten Frauen sind eingeladen zu einem inspirierenden Theaterabend in entspannter Atmosphäre mit der Schauspielerin Heike Bauer-Banzhaf mit ihrem Stück Ecclesia – Bekenntnisse einer Wandelbaren am Mittwoch, den 11. Juli 2018, um 19.30 Uhr in Angie‘s Café, Meißener Straße 36. Das Café ist bereits ab 18.30 Uhr zur Bewirtung geöffnet, der ...
Pfarrbrief: Kontakte II/2018

Pfarrbrief: Kontakte II/2018

Geleitwort: Gott segne dich! Als es mich vor vielen Jahren aus Norddeutschland nach Franken verschlug, fand ich die hier übliche Grußformel „Grüß Gott“ eher befremdlich, und ich brauchte eine Weile, um mich daran zu gewöhnen. Dabei versteckt sich hinter diesen Worten ein freundlicher Segenswunsch: „Es grüße dich Gott“ – was so viel bedeutet wie: „Gott segne dich!“ An sich ein schöner Gedanke: Wenn ich jemandem begegne, dann wünsche ich ihm Gottes Segen … Segnen – ...
Jahreskrippe: Die Mission des Paulus

Jahreskrippe: Die Mission des Paulus

Aus der Apostelgeschichte Drei Monate später fuhren wir mit einem alexandrinischen Schiff ab, das auf der Insel überwintert hatte und die Dioskuren als Schiffszeichen trug. Wir liefen in Syrakus ein und blieben drei Tage; von dort fuhren wir die Küste entlang weiter und erreichten Rhegion. Nach einem Tag setzte Südwind ein und so kamen wir in zwei Tagen nach Puteoli. Hier trafen wir Brüder; sie baten uns, sieben Tage bei ihnen zu bleiben. Und so ...
Impuls: Hoffnung

Impuls: Hoffnung

Hoffnung In den vergangenen Tagen ist mir immer wieder das Wort „Hoffnung“ begegnet. Im Psalm 62,2 lese ich: Zu Gott allein sei stille, meine Seele! Denn von ihm kommt mir Hoffnung. Ein Prospekt empfiehlt ein Buch von Papst Franziskus. Der Titel heißt: Lasst euch die Hoffnung nicht nehmen! Berührt aber hat mich besonders in der Zeitung eine Todesanzeige mit einem Text von Franz von Sales: Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern ...
Pfarrnachrichten Juni / Juli 2018

Pfarrnachrichten Juni / Juli 2018

Die Pfarrnachrichten für Juni / Juli 2018 sind jetzt als PDF-Datei zum Download verfügbar. Oder hier zum Direkt-Anschauen: http://st-johannes-oberasbach.de/wp-content/uploads/2018/06/PN-2018-Juli-2.pdf ...
Pfarrfest braucht helfende Hände

Pfarrfest braucht helfende Hände

Traditionell ist unser Pfarrfest am 1. Juliwochenende. Damit das wie jedes Jahr wieder auf möglichst viele Beine gestellt werden kann, brauchen wir noch eine Menge Mitarbeiter. Konkret sind an diesem Wochenende folgende Aufgabengebiete zu besetzen: Samstag, 30. Juni Uhrzeit Aufgabe wo  9:00 Pfarreibus mit Material beladen Pfarreihof 10:00 Aufbau von Tischen und Bänken in der DJK-Halle DJK-Halle 10:00 Gläser und Krüge spülen Küche DJK-Halle Sonntag, 1. Juli Aufgabe wo Mithilfe in der Küche DJK-Küche Grillen ...
Impuls: Verbündet

Impuls: Verbündet

Verbündet In der Politik gibt es im Moment wenig Verlass auf Bündnisse. Da werden über Jahrzehnte ausgehandelte Verträge mit einem Federstrich gekündigt. Vertrauliche Beziehungen mit früher engen Verbündeten sind beendet. Kein Verlass mehr ist auf die Bündnisse, die für mehr als ein halbes Jahrhundert die Welt geprägt haben. Anders liegt die Sache in einem besonderen Fall. Über Gott sagt die Bibel, dass er immer wieder Bündnisse mit den Menschen geschlossen hat. Mit Noah zum Beispiel ...
Jahreskrippe: Apostelgeschichte

Jahreskrippe: Apostelgeschichte

Die Jahreskrippe erzählt diesen Monat eine Episode aus der Apostelgeschichte. Sie passt gut zur Feier der Firmung, die am 9. Juni in St. Johannes gespendet wird. Apg 10,1 ff In Cäsarea lebte ein Mann namens Kornelius, Hauptmann in der sogenannten Italischen Kohorte; er lebte mit seinem ganzen Haus fromm und gottesfürchtig, gab dem Volk reichlich Almosen und betete beständig zu Gott. Er sah um die neunte Tagesstunde in einer Vision deutlich, wie ein Engel Gottes ...
FrauenZeit im Juni

FrauenZeit im Juni

Herzliche Einladung zur nächsten Frauenzeit am 13.06.2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr im Treffpunkt. Thema: Heute noch von SÜNDE reden? Auch wenn das Wort "Sünde" verstaubt und nicht mehr zeitgemäß klingt, ist es trotzdem hochaktuell - denn wer will ernsthaft behaupten, dass wir Menschen immer alles richtig machen? Dabei soll es jedoch nicht - wie vielleicht zu früheren Zeiten - darum gehen, dass wir uns schuldig und elend fühlen, sondern dass unser Leben gelingt ...
Ostern für Familien

Ostern für Familien

Kinderkreuzfeier und Ostereiersuche
Impuls: Er ist's

Impuls: Er ist’s

Impuls-Beitrag von Manfred Boretzki
Pfarrnachrichten Ostern 2018

Pfarrnachrichten Ostern 2018

Gottesdienste, Termine und Veranstaltungen
FrauenZeit im März

FrauenZeit im März

Das bereits im Februar angekündigte Thema wird jetzt nachgeholt.
Altweihbischof Werner Radspieler verstorben

Altweihbischof Werner Radspieler verstorben

Wir trauern um den langjährigen Weihbischof des Erzbistums Bamberg
Zahlen bitte!

Zahlen bitte!

Aus dem Pfarrbüro haben wir ein wenig Statistik für Sie:
Nimm dir Zeit: März

Nimm dir Zeit: März

Sonnenstrahlen für die Seele
Impuls: Der Intonateur

Impuls: Der Intonateur

Impuls-Beitrag von Matthias Stepper
Weltgebetstag in St. Johannes

Weltgebetstag in St. Johannes

Herzliche Einladung!
Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl

So haben wir gewählt
Bistumsprozess - Votum über zukünftigen Seelsorgebereich beschlossen

Bistumsprozess – Votum über zukünftigen Seelsorgebereich beschlossen

St. Josef und St. Johannes wollen einen Seelsorgebereich gründen.
Impuls: Der wahre Sinn der Fastenzeit

Impuls: Der wahre Sinn der Fastenzeit

Impuls-Beitrag von Urban Führes
Wird geladen...