TimeLine: Kirchenverwaltungswahl am 18.11.

Am 18. November dieses Jahres findet nach der verbindlichen Vorgabe unseres Diözesanbischofs in allen Kirchengemeinden unserer Diözese die Neuwahl der Kirchenverwaltung statt. Bei der Kirchenverwaltungswahl 2018 geht es um ehrenamtliche Dienste, die zwar oftmals im Hintergrund geleistet werden, jedoch sowohl für die Pfarrei wie auch für den Leitungsdienst des Pfarrers unverzichtbar sind und deshalb unser aller Dank und Anerkennung verdienen.

Sachkunde, aber auch gesunder Menschenverstand sowie Bereitschaft zum Engagement und zur Unterstützung des Pfarrers sind bedeutsame Kriterien für die Mitgliedschaft in einer Kirchenverwaltung. Es fällt heute nicht leicht, geeignete Leute zu gewinnen, die sich der (Wieder-)Wahl zur Kirchenverwaltung stellen, für dieses Ehrenamt Zeit und Können einsetzen sowie auch Verantwortung übernehmen wollen. Umso mehr ist es gerechtfertigt, auf die Bedeutung der vielfältigen Aufgaben einer Kirchenverwaltung hinzuweisen; gleiches gilt für die mit der Wahl ihrer Mitglieder einhergehende verantwortungsvolle Entscheidung unserer Pfarrangehörigen.

 

Verwaltungsleitung für unseren Seelsorgebereich gesucht
Für unseren Seelsorgebereich Fürth-Land sucht das Erzbistum Bamberg für uns eine Verwaltungsleitung. Haben Sie Interesse? Hier gehts zur Stellenausschreibung und Bewerbung.
TimeLine: Kirchenverwaltungswahl am 18.11.